Wir …

 JUSTIZDIREKTION, REGIERUNGSRAT, MASSNAHMEN, JUGENDGEWALT, JUGENDKRIMINALITAET, AFFAERE CARLOS,

Wir sind Berufsleute aus Redaktionen aller Medien – Zeitungen, Radio, Online, Magazinen, Fernsehen –, aus Verlagen jeder Grösse, Hochschulen, Fachhoch­schulen, weiteren Ausbildungsstätten, Berufs-, Unternehmerverbänden und Gewerkschaften. Gemeinsam arbeiten wir daran, dass Qualität im Journalismus Zukunft hat. Im Zentrum steht die Qualitätsdebatte. Einmal pro Jahr organisieren wir den grossen JournalismusTag, dazwischen aktuelle Debatten in unserem Q-Club.

Der nächste JournalismusTag findet voraussichtlich am Mittwoch, 8. November 2017 statt.

 QuaJou auf Facebook und auf Twitter

QuaJou-Fotos auf Flickr

 

JournalismusTag.16: 2. November 2016 in Winterthur

Mit rund 220 Teilnehmerinnen und Teilnehmern fand der Journalismustag 2016 ein weiteres Mal grosse Resonanz unter den Schweizer Medienschaffenden. Der von QuaJou organisierte Branchenanlass begann – wiederum in den Räumlichkeiten der ZHAW in Winterthur – mit einer thesenhaften Auslegeordnung zum Medienplatz Schweiz und endete mit einer turbulent-unterhaltsamen Podiumsdebatte im Arena-Stil zu Leistungen rsp. Unterlassungen der Medien bezüglich US-Präsidentschaftswahl.

Dazwischen gab‘s parallele Workshops und Panels: Start-Ups, Terrorberichterstattung, Medienrating, Öffentlichkeitsgesetz, Polemik, EU, Recherche oder Google-Geld für Medien waren etwa die Themen. Einen Schwerpunkt setzte der JournalismusTag.16 zur Doping-Recherche mit dem Gast Heiko Seppelt (ARD), dessen Arbeit den Teilausschluss Russlands von den Olympischen Spielen bewirkt hatte. Wichtig wie immer waren «Socializing» und Vernetzung in den Pausen.

Getwittert wurde während des Tages unter #JourTag16, unter https://jourtagblog.wordpress.com finden sich Berichte und Fotos eines studentischen Reporter-Teams des IAM.

Während der Veranstaltung wurde auch für den Film von Dieter Fahrer über den Journalismus als vierte Gewalt gedreht.:
IMG_7199

Hier in der Diskussionsrunde zu Start-Ups mit Gülsha Adilji (r)…

IMG_7181

… und Hansi Voigt.

IMG_7150

 Oder bei der Runde zur Frage, wie der Journalismus auf Angriffe und Verunsicherung reagieren kann:

IMG_7212

Am JounalismusTag16 diskutieren – v.l.n.r. – Susanne Wille (SRF), Philipp Cueni (QuaJou), Isabelle Jacobi (SRF Radio), Maurice Thiriet (watson) und Patrik Feuz (Der Bund)

Weitere FOTOS vom JournalismusTag16 finden sich in unserem Flickr-Channel: http://bit.ly/JT16_Fotos 

(Fotos von Fabian Gubser, IAM-Student, und Frank Hänecke (QuaJou))

 Medienspiegel: Bericht von Persönlich.com

Der nächste JournalismusTag findet vorraussichtlich am Mittwoch, 8. November 2017 statt.